Ich suche in PLZ

Blogs

Auf einer Wellenlänge: So finden Sie die richtige Betreuung für Ihr Kind

Die richtige Betreuung für das eigene Kind zu finden, ist für Eltern oft eine große Herausforderung. Wir möchten Ihnen Tipps geben, wie sie bei der Betreuungssuche vorgehen können und wie Sie herausfinden, welcher Betreuer der Richtige für Ihr Kind ist.

Begabungen von Kindern erkennen und fördern

Kategorien:

Viele Eltern und Erzieher fragen sich, wie sie Begabungen bei Kindern früh erkennen. So kann es auch für Tagesmütter hilfreich sein, Anzeigen auf Begabungen deuten zu können. Schließlich ist jedes Elternpaar dankbar, auf besondere Fähigkeiten der Kinder hingewiesen zu werden. Welche Art von Begabungen gibt es, wie äußern sie sich und wie können Eltern Begabungen richtig fördern?

Tipps für Eltern und Betreuer: Der richtige Umgang mit Kinder-Tablets

Immer mehr Elektronik-Anbieter bieten spezielle Kinder-Tablets an. Für Befürworter sind Tablets für Kinder eine gute Möglichkeit frühzeitig den Umgang mit digitalen Inhalten zu lernen. Dennoch sind viele Eltern unsicher, ob die Anschaffung eines Kinder-Tablets für den Nachwuchs das Richtige ist. Wir möchten heute ein Blick darauf werfen, was die Befürchtungen bei der Verwendung von Kinder-Tablets sind und Tipps geben, wie Eltern und Kinderbetreuer auf den richtigen Umgang des Kindes mit einem Tablet achten können.

Hauptberuf Tagesmutter – Festanstellung als berufliche Perspektive

In unserem letzten Blogbeitrag zum Thema „Hauptberuf Tagesmutter“ haben wir uns mit der Qualifizierung und Ausbildung zur Tagesmutter beschäftigt. Heute erklären wir, welche beruflichen Perspektiven es für Tagespflegepersonen gibt, wobei wir im Besonderen die Möglichkeit der Festanstellung betrachten.

Wir wünschen ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2014

Das Team von ErsteKinderbetreuung.de wünscht allen Familien, Eltern und Kinderbetreuern ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2014!
Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und sind auch in Zukunft für Sie da.

Hauptberuf Tagesmutter – Qualifizierung und Ausbildung

Wer selbstständig oder als Angestellte dem Beruf der Tagesmutter nachgehen möchte, sollte sich entsprechend ausbilden lassen. Das Aufweisen einer Qualifizierung kann bei der Stellensuche von großem Vorteil sein, da immer mehr Eltern auf eine fundierte Ausbildung achten. Was beinhaltet die Qualifizierung zur Tagesmutter? Und worauf sollten Tagesmütter und Tagesväter bei der Wahl der Bildungsstätte achten?

Basteln, Malen, Häkeln & Co.: Kreativ schenken mit Kindern

Die Vorweihnachtszeit ist eine besonders beliebte Zeit, um mit Kindern kreativ zu werden. Nicht nur in der Schule, sondern auch zuhause wird gebastelt, gebacken und dekoriert. So können Tagesmütter und -väter die Zeit mit ihren Tageskindern gemeinsam verbringen und kreative Geschenke für Eltern oder Geschwister basteln. Anders herum können natürlich auch die Eltern Geschenke für ihre Kinderbetreuerin oder ihren Kinderbetreuer gemeinsam mit den Kindern herstellen.

Umgang mit Mobbing in der Kinderbetreuung

Kategorien:

Kinder können grausam sein. So ist es nicht verwunderlich, dass das Thema Mobbing nicht erst schulpflichtige Kinder betrifft, sondern bereits im Kindergartenalter anfängt. Ob im Kindergarten selber, auf dem Spielplatz oder in der Wohnsiedlung: Überall wo Kinder regelmäßig zusammenkommen und eine Gruppe bilden, besteht potenzielles Mobbing-Risiko.

Warum Kinder Entspannung brauchen und was dabei hilft

In einer immer schnelllebigeren Zeit der permanenten Erreichbarkeit durch Handys und Internet, einem allgegenwärtigen Medienwahn und Leistungsdruck, der schon vor der Einschulung zu beginnen scheint, verlernen Kinder leicht, sich zu entspannen und zur Ruhe zu kommen. Hinzu können Krisen in der Kindheit wie die Scheidung der Eltern, der Tod eines Familienmitglieds, eine schwere Krankheit oder Mobbing kommen, die nach einem emotionalen und physischen Ventil verlangen.

Wie Sie mit Lügen von Kindern umgehen

Irgendwann ist immer das erste Mal, so auch beim Thema Lügen. Kurze Beine, lange Nase, Sprichwörter gibt es viele, aber woran erkenne ich, ob mein Kind lügt und was ist dann zu tun?

Laut Entwicklungspsychologen ist das Lügen bei Kindern ein wichtiger Schritt in ihrer kognitiven Entwicklung. Da sie sich nun in andere hineinversetzen können, wissen sie auch, dass nicht jeder immer exakt dasselbe über eine bestimmte Sache weiß. Somit gilt: Je intelligenter ein Kind ist, desto früher fängt es mit dem Lügen an. Bis zum Eintritt in die Schule sind die Lügen der Kinder allerdings ihrer lebhaften Phantasie geschuldet und ihrer Schwierigkeit, diese von der Realität zu unterscheiden. Somit ist es kein Besorgnis erregender Zustand, wenn Ihr Kind ab und an nicht ganz die Wahrheit erzählt.

Inhalt abgleichen