Ich suche in PLZ

Blogs

Kinderbetreuung in der Schweiz – So machen es unsere Nachbarn

Kategorien:

Sie leben in der Schweiz oder möchten mit Ihrer Familie demnächst in die Schweiz ziehen und wissen nicht, wie es dort mit der Kinderbetreuung gehandhabt wird? Kein Problem!
Damit sie während Ihrer beruflichen Arbeitszeiten Ihre Kleinen in guten Händen wissen, stellen wir Ihnen folgend einige interessante Punkte zur Kinderbetreuung in der Schweiz zusammen.

Hund, Katze, Maus: Was sind die idealen Haustiere für Kinder?

Kategorien:

Die meisten Kinder kommen irgendwann an Punkt, an dem sie sich ein eigenes Haustier wünschen. Meist lautet die Antwort „Nein“. Doch sollten Sie als Eltern mit Ihrer Entscheidung nicht zu voreilig sein. Haustiere wirken sich auf Kinder in vielfacher Weise positiv auf. Welche das sind und welche Tiere ideal als Haustiere sind, das erfahren Sie im folgenden Artikel.

Das Bundesprogramm „KitaPlus“

Kategorien:

Trotz verstärktem Ausbau von Kitaplätzen und Kindertagesstätten ist es für zahlreiche Eltern schwierig ihre Kinder im ausreichenden Maße zu betreuen. Das Hauptproblem liegt in der Überschneidung von eigener Arbeitszeit und den Öffnungszeiten der Betreuungseinrichtungen. Nicht selten tritt der Fall auf, dass die Kita bereits schließt, die Eltern aber noch ein oder mehr Stunden arbeiten müssen.

Kinderbetreuung im Skiurlaub

Auf den jährlichen Skiurlaub wollen viele Eltern nicht verzichten. Gerade für Skibegeisterte ist der Winterurlaub eines der Highlights des Jahres. Doch der Skiurlaub stellt Eltern vor der Herausforderung, wie Sie Ihre Kinder in dieser Zeit betreuen.

Wie Sie gemeinsam mit Ihren Kindern einen entspannten Skiurlaub verbringen oder welche Betreuungsmöglichkeiten Sie alternativ Zuhause haben, erfahren Sie diese Woche.

Silvester mit Kindern – Dies gilt es zu beachten

Silvester gehört bei Kindern zu den Höhepunkten des Jahres. Raketen, Tischfeuerwerk und Bleigießen gehören am letzten Tag des Jahres einfach dazu. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie mit Ihren Kindern entspannt Silvester feiern können.

Formen der Kinderbetreuung – Ein Überblick

Besonders berufstätige Eltern sind oftmals nicht in der Lage, ihre Kinder selber zu betreuen. Um die Betreuung von Kindern dennoch zu gewährleisten, existieren eine Reihe von Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Die verschiedenen Betreuungsformen stellen wir Ihnen heute vor.

Die Möglichkeiten einer Wochenbettbetreuung

Kategorien:

Nach der Geburt des Kindes haben junge Mütter Anspruch auf eine häusliche Betreuung durch die Hebamme (auch Wochenendbetreuung genannt). Doch wie läuft diese Form der Kindesbetreuung genau ab, was sind die gesetzlichen Bestimmungen und welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es für ältere Geschwister? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns diese Woche.

Kinderbetreuungskosten: Möglichkeiten der steuerlichen Berücksichtigung

Kategorien:

Die Kinderbetreuung dient dazu, Kinder so früh wie möglich zu fördern sowie berufstätige Eltern zu unterstützen. Immer mehr Eltern entscheiden sich Angebote der Kinderbetreuung wahrzunehmen. Krippen, Horte, Kindergärten und Tagesmütter ermöglichen es Eltern, Kind und Beruf besser miteinander zu vereinbaren. Doch die Inanspruchnahme von Kinderbetreuung ist mit Kosten verbunden. Je nach Betreuungsform fallen unterschiedliche viele Kosten an.

Sind große Geschwister für die Betreuung ihrer kleinen Geschwister geeignet?

Kategorien:

Kinderbetreuung kann teuer sein. Viele Eltern hoffen daher, dass das älteste Kind auf die kleineren Geschwister aufpassen kann, wenn dieses alt genug ist. Doch ab welchem Alter können Kinder auf das Geschwisterkind aufpassen? Welche Voraussetzungen müssen vorliegen und wie sollten Sie als Eltern vorgehen? Auf diese Fragen werden wir diese Woche eingehen.

Das Bundesprogramm: Aktionsprogramm Kindertagespflege

Kategorien:

Das Aktionsprogramm Kindertagespflege ist ein Bundesprogramm, das die Festanstellung in der Kindertagespflege fördert. Finanziert u.a. aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) möchte das Programm aktive Akteure unterstützen, die dafür die benötigten örtlichen Infrastrukturen aufbauen und den Beruf der Kindertagespflege attraktiver machen.

Inhalt abgleichen