Blogs

Verreisen mit Kindern: Tipps für den Familienurlaub

Verfasst am 15.03.2013
Kategorien: Familienalltag, Aktivitäten mit Kindern

Beim Verreisen mit Kind oder Kindern gilt es einiges zu beachten, und das beginnt schon auf dem Weg zum Urlaubsort. Was es bei der Anreise mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug zu beachten gibt, erfahren Sie hier. Längere Autofahrten mit Kindern Das Auto ist immer noch die beliebteste Art für junge Familien, um an den gewünschten Urlaubsort zu gelangen. Eine hohe Flexibilität und Gepäckkapazität, kombiniert mit hohen Benzinpreisen und einem hohen Frustpotenzial bei Kindern und Eltern zeichnen … Weiterlesen

Worauf Sie beim Kauf von Spielzeug für Kinder achten sollten

Verfasst am 11.03.2013
Kategorien: Kinderbetreuer werden, Familienalltag

Möchten Sie Ihr Ihre eigenen Kinder oder Ihre zu betreuenden Schützlinge vor gesundheitsgefährdenden bzw. die Gesundheit schädigenden Stoffen schützen, können Sie ihnen leider nicht ohne vorherige gewissenhafte Prüfung jedes x-beliebige Spielzeug aus dem Kaufhaus aushändigen. Am besten Sie begutachten die infrage kommenden Spielzeuge direkt im Laden anstatt aus der Ferne über das Internet. So können Sie bereits auf bewegliche Teile, die Verarbeitung oder den Geruch achten. Allgemeine Hinweise Grundsätzlich … Weiterlesen

Tipps für einen gelungenen Tagesausflug mit Kindern

Verfasst am 28.02.2013
Kategorien: Familienalltag

Ein Tagesausflug mit Kindern sollte etwas ganz Besonderes für die Kleinen sein, für den oder die Betreuer kann die Erinnerung an diesen Tag aber ganz anders ausfallen. Damit die Erwartungen der Kinder an diesen Tag erfüllt werden und gleichzeitig die Begleitpersonen nicht von Panikattacken und Stress geplagt werden, gilt es einiges zu beachten. Wichtig ist ein Ausflug aus dem Alltag für Kinder allemal, können sie so doch neue Eindrücke und Erlebnisse sammeln, die sie in ihrer Entwicklung weiterbringen … Weiterlesen

Mit Kindern kochen – Kinder als Küchenhelfer

Verfasst am 25.02.2013
Kategorien: Familienalltag

Die Kinderbetreuung umfasst besonders in der Kindertagespflege nicht nur die reine Betreuung, sondern bedeutet oft auch, andere kleine Aufgaben im Haushalt zu übernehmen. Die Kinder vom Kindergarten oder von der Schule abzuholen, die Hausaufgaben zu betreuen und das Kochen für die Kinder gehören dabei zu den wichtigsten Aufgaben. Doch während das Essen zubereitet wird, möchte das Kind beschäftigt werden, also warum beziehen Sie es nicht in die Küchenaufgaben mit ein und ermöglichen ihm, von klein … Weiterlesen

Die neue Rolle des Vaters in der Familie

Verfasst am 13.02.2013
Kategorien: Familienalltag

Früher waren die Rollen klar verteilt: Der Vater widmete sich traditionell dem Geldverdienen, die Mutter war für den Haushalt und für die Kinder zuständig. Das moderne Rollenbild beginnt jedoch, auch im Familienalltag mehr auf Gleichberechtigung zu setzen und Eltern die Möglichkeit einzuräumen, die Aufgaben neu zu verteilen. Inzwischen gehen Paare gemeinsam in Elternzeit, immer mehr Väter nehmen Erziehungsurlaub, einige kümmern sich dauerhaft um Haushalt und Kinderbetreuung. Was in Skandinavien … Weiterlesen

Was gehört in das Erste-Hilfe-Set für Kinder?

Verfasst am 05.02.2013
Kategorien: Familienalltag

Ein Erste-Hilfe-Set sollte nicht nur für Eltern, sondern auch für Kinderbetreuer und -betreuerinnen zur Pflichtausstattung gehören: Wer Kinder hat oder mit ihnen in Beruf oder Freizeit zu tun hat, der wird sicherlich schon öfter in der Situation gewesen sein, dass ein Kind sich verletzt hat. Vielleicht ist es gestolpert und hat sich das Knie aufgeschürft, vielleicht ist es beim Absprung vom Klettergerüst oder der Schaukel unglücklich aufgekommen und hat sich den Knöchel verstaucht, oder es ist … Weiterlesen

Mit Kind promovieren – Finanzierung und Organisation

Verfasst am 28.01.2013
Kategorien: Kinderbetreuung finden, Rechtliches, Familienalltag

Eine Promotion kann schon für kinderlose Absolventen eine echte Herausforderung darstellen. Mit Kind zu promovieren, fordert den Betreffenden dagegen ein noch höheres Maß an Organisationstalent und Disziplin ab. Die beiden wichtigsten Fragen sind hier meist die Finanzierung und die Kinderbetreuung, die Eltern ermöglicht, ausreichend Zeit für die Promotion zu finden und trotzdem die Balance zwischen Karriere und Familie nicht zu verlieren. Wir geben promovierenden Eltern Tipps, wie Sie die Herausforderung … Weiterlesen

Kinder an das Medium Internet heranführen

Verfasst am 25.01.2013
Kategorien: Familienalltag

Computer und das Internet sind aus dem Alltag eines Erwachsenen nicht mehr wegzudenken und haben schon längst auch in Kinderzimmern Einzug gehalten. Doch wie lange dürfen Kinder und Jugendliche das Internet nutzen und wie bewahrt man Kinder vor den täglichen Gefahren im Netz? Tipps für Eltern und Kinderbetreuer, wie Kinder an die virtuelle Welt herangeführt werden sollten und welcher Umgang mit dem neuen Medium kindgerecht und sicher ist. Das Internet gemeinsam kennenlernen Es ist richtig, … Weiterlesen

10 Tipps für einen kindersicheren Haushalt

Verfasst am 14.01.2013
Kategorien: Familienalltag

Auch wenn vielen Eltern die Welt vor der Haustür als besonders bedrohlich erscheint, auch innerhalb der eigenen vier Wände lauern viele Gefahren für Säuglinge und Kleinkinder. Wir haben Ihnen einige Tipps zusammengestellt, mit denen Sie Ihrem Haushalt kindersicherer gestalten: 1. Kinder immer über Gefahren informieren und den Umgang mit potenziell gefährlichen Gegenständen mit ihnen gemeinsam üben. Weiterlesen

Perspektive Wiedereinstieg – Hilfe bei der Rückkehr in den Beruf

Verfasst am 23.12.2012
Kategorien: Familienalltag, Bildungspolitik

Kinder und Karriere sind heutzutage durchaus miteinander zu vereinbaren. Viele Frauen (und inzwischen auch manche Männer) wünschen sich nach den Jahren der Kindererziehung und des Haushalts eine Rückkehr in das Berufsleben. Unterstützung hierbei leistet die "Perspektive Wiedereinstieg", ein Portal des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Bundesagentur für Arbeit sowie weiterer Partner. Für den Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit gibt es viele gute Gründe: Neue … Weiterlesen