Ich suche in PLZ

Tagesmutter

Eine Tagesmutter zur Entlastung des Familienlebens: So schön gerade die ersten Jahre mit den Kindern sind, manchmal wünscht man sich als Mutter oder Vater doch etwas Flexibilität und kompetente Unterstützung. Sei es der Halbtagsjob, das Studium, die Weiterbildung oder einfach der Wunsch nach einer kurzen Auszeit, einem erholsamen Abend mit Freunden – manchmal sind Kinder besser bei einer Betreuungsperson aufgehoben. Tagesmütter und Tagesväter übernehmen diese Aufgabe und betreuen Kinder vom Säuglings- bis zum Grundschulalter stunden- oder tagesweise.

Um vor Ort eine geeignete Tagesmutter zu finden, sind Onlineportale eine gute Anlaufstelle. Hier können eigene Gesuche aufgegeben werden, die eine hohe Reichweite erzielen. Eine andere Möglichkeit ist die Vielzahl an Tagespflege-Angeboten, in denen Eltern nach geeigneten Pflegepersonen suchen können. Eine stundenweise sporadische oder wöchentliche Betreuung bieten Babysitter an. Für eine tageweise oder regelmäßigere Kindertagespflege stehen dagegen Tagesmütter und -väter zur Verfügung. Im Allgemeinen verfügen sie im Vergleich zu babysittenden Schülern oder Studenten über eine höhere Qualifizierung. Abhängig vom Angebot können Betreuer auch kleine Aufgaben im Haushalt wie Einkaufen, Putzen oder Kochen übernehmen oder den Kindern mit den Hausaufgaben helfen. Bei der Suche können über die Angaben im Profil schon vorab geeignete Personen ausgewählt werden, die optimal die Bedürfnisse der Eltern erfüllen.

Wer die Arbeit mit Kindern liebt und schon Erfahrungen im Umgang und in der Betreuung mit Babys und Kleinkindern gesammelt hat, für den bietet sich eine haupt- oder nebenberufliche Tätigkeit in der Kindertagespflege an. Möglich ist hier die Betreuung vor Ort in der Kindeswohnung oder in eigenen Räumlichkeiten: in der eigenen Wohnung oder in separaten, zu diesem Zweck angemieteten Räumen. Abhängig von der wöchentlichen Arbeitszeit muss eine Pflegeerlaubnis beantragt werden. Auch eine Weiterbildung im Bereich der Kinderbetreuung ist empfehlenswert, jedoch keine Pflicht. Welche Voraussetzungen Sie außerdem erfüllen sollten, um Tagesmutter oder Tagesvater zu werden, lesen Sie auch bei uns im Blog.

Um online Arbeit als freier Kinderbetreuer zu finden, bietet es sich an, ein eigenes Profil zu erstellen und die Kompetenzen und Erfahrungen detailliert darzustellen. Um die Chance auf Angebote zu erhöhen, sollten außerdem die eigene Motivation sowie mögliche zusätzliche Dienstleistungen wie Haushaltshilfe oder Hausaufgabenbetreuung dargestellt werden. Auch ein sympathisches Foto kann die Erfolgsrate deutlich erhöhen.
ErsteKinderbetreuung.de bietet Angebote und Gesuche in Ihrer Nähe. Finden Sie eine zuverlässige und liebevolle Tagesmutter oder einen Tagesvater, die Ihre Kinder vor Ort oder in eigenen Räumlichkeiten betreuen. Sie können bei uns auch selbst ein Betreuungsgesuch aufgeben oder Ihre Dienste als Kinderbetreuer anbieten.