Ich suche in PLZ

Aktivitäten mit Kindern

Welche Freizeitaktivitäten mit Kind bei hohen Temperaturen?

Sonne, warme Temperaturen und viel Eiscreme. So schön der Hochsommer für Groß und Klein ist, so gefährlich können hohe Temperaturen für Kinder sein. Wir geben Ihnen Tipps, welche Freizeitaktivitäten Sie bei Hitze mit Ihrem Kind machen können und beantworten die Frage, warum Kinder bei dieser Wetterlage besonderen Schutz benötigen.

So lesen Sie Ihrem Kind richtig vor

Vorlesen ist nicht immer einfach. Ein Kind möchte nicht nur zuhören, sondern auch gleichzeitig über das Erzählte sprechen und bei Fragen Erklärungen bekommen. Daher sollten Sie beim Vorlesen mit Ihrem Kind in einen Dialog treten. Beziehen Sie Ihr Kind mit ein, dann macht das Vorlesen für beide noch mehr Spaß.

Adventsaktivitäten mit Kindern

Die Adventszeit ist für Kinder etwas ganz Besonderes. Das Haus wird festlich geschmückt, es gibt überall Leckereien und man fiebert dem Heiligabend (und vor allem der Bescherung) entgegen. Um die Adventszeit besonders schön für die Kleinen zu gestalten, haben wir ein paar Tipps zu gemeinsamen Aktivitäten, sei es mit den Eltern oder der Tagesmutter, zusammengestellt:

Tipps für den ersten Kindergeburtstag

Vor dem ersten Geburtstag ihres Kindes stellen sich Eltern häufig die Frage, wie und ob sie den Geburtstag angemessen feiern. Ist eine Feier in dem ersten Jahr überhaupt gängig und wenn ja, wie kann gefeiert werden, ohne das Kind einem zu hohen Stress auszusetzen? Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie den Geburtstag Ihres Kindes auch in frühen Jahren gebührend feiern.

Ostern im Freien: Outdoor Aktivitäten mit Kindern

Ostern ist für Kinder eine besonders spannende Zeit. Nach kalten Wintertagen wird endlich wieder draußen gespielt und die Kleinen freuen sich auf spannende Osteraktivitäten im Freien. Wir möchten daher Outdoor-Aktivitäten vorstellen, die Eltern oder Betreuer gemeinsam mit Kindern durchführen können und erklären, worauf im Vorfeld geachtet werden sollte.

Mutter-Kind-Kuren – Wenn die Familie Entlastung braucht

Eltern von kleinen Kindern sind oft besonderem Stress ausgesetzt. Wenig Schlaf, Alltagsstress und Erziehungsprobleme können junge Mütter und Väter stark belasten. Wenn sich die Probleme ausweiten, können Geist und Körper darunter leiden – häufig treten zum Beispiel Symptome wie Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder auch Schlaflosigkeit auf. Andersrum können auch davon unabhängige Erkrankungen wie Asthma, Neurodermitis oder starke Allergien Stress auf die Familie ausüben.

Tipps für Eltern und Betreuer: Der richtige Umgang mit Kinder-Tablets

Immer mehr Elektronik-Anbieter bieten spezielle Kinder-Tablets an. Für Befürworter sind Tablets für Kinder eine gute Möglichkeit frühzeitig den Umgang mit digitalen Inhalten zu lernen. Dennoch sind viele Eltern unsicher, ob die Anschaffung eines Kinder-Tablets für den Nachwuchs das Richtige ist. Wir möchten heute ein Blick darauf werfen, was die Befürchtungen bei der Verwendung von Kinder-Tablets sind und Tipps geben, wie Eltern und Kinderbetreuer auf den richtigen Umgang des Kindes mit einem Tablet achten können.

Basteln, Malen, Häkeln & Co.: Kreativ schenken mit Kindern

Die Vorweihnachtszeit ist eine besonders beliebte Zeit, um mit Kindern kreativ zu werden. Nicht nur in der Schule, sondern auch zuhause wird gebastelt, gebacken und dekoriert. So können Tagesmütter und -väter die Zeit mit ihren Tageskindern gemeinsam verbringen und kreative Geschenke für Eltern oder Geschwister basteln. Anders herum können natürlich auch die Eltern Geschenke für ihre Kinderbetreuerin oder ihren Kinderbetreuer gemeinsam mit den Kindern herstellen.

Warum Kinder Entspannung brauchen und was dabei hilft

In einer immer schnelllebigeren Zeit der permanenten Erreichbarkeit durch Handys und Internet, einem allgegenwärtigen Medienwahn und Leistungsdruck, der schon vor der Einschulung zu beginnen scheint, verlernen Kinder leicht, sich zu entspannen und zur Ruhe zu kommen. Hinzu können Krisen in der Kindheit wie die Scheidung der Eltern, der Tod eines Familienmitglieds, eine schwere Krankheit oder Mobbing kommen, die nach einem emotionalen und physischen Ventil verlangen.

Beschäftigung mit Kindern bei Regenwetter

Kaum ist der Sommer vorbei, schon zeigt sich der Herbst von seiner unschönen Seite. Temperatursturz und Regenwetter lassen viele Kinder in ihren Zimmern bleiben. Aber auch in der "warmen" Jahreszeit gibt es immer wieder Schlechtwetterperioden. Was tun, wenn die Kinder Ferien haben oder es Wochenende ist und draußen regnet? Wie kann man Kinder bei Regenwetter beschäftigen?

Inhalt abgleichen