Ich suche in PLZ

Begabungen von Kindern erkennen und fördern

Kategorien:

Viele Eltern und Erzieher fragen sich, wie sie Begabungen bei Kindern früh erkennen. So kann es auch für Tagesmütter hilfreich sein, Anzeigen auf Begabungen deuten zu können. Schließlich ist jedes Elternpaar dankbar, auf besondere Fähigkeiten der Kinder hingewiesen zu werden. Welche Art von Begabungen gibt es, wie äußern sie sich und wie können Eltern Begabungen richtig fördern?

Welche Arten von Begabungen unterscheidet man?

Generell können Begabungen wie folgt kategorisiert werden:

  • Musikalisch-künstlerische Begabung: Musikalisch-künstlerisches Talent tritt häufig schon in sehr frühen Jahren auf, sofern das Kind entsprechende Möglichkeiten der Ausübung hat. Hier geht es vor allem um musische Fähigkeiten, wie zum Beispiel das Spielen eines Musikinstrumentes oder das künstlerische Zeichnen und Malen.
  • Psychomotorische Begabung: Ist ein Kind psychomotorisch begabt, heißt dieses vereinfacht, dass das Kind über körperliches Geschick verfügt. Die Begabung kann zum Beispiel eine überdurchschnittliche Befähigung im Sport, Tanzen oder Basteln bedeuten.
  • Soziale Begabung: Die soziale Begabung bezeichnet vor allem die Fähigkeit, sich in andere Menschen hineinzuversetzen, mitzufühlen und mit den Mitmenschen gut umgehen zu können. Die soziale Begabung wird gerade in der Schulzeit unterschätzt, da sie kaum durch Noten oder Wettbewerbe anerkannt oder ausgezeichnet wird, spielt jedoch im weiteren Leben (zum Beispiel im Beruf) eine entscheidende Rolle.

Wie können Eltern früh Begabungen erkennen?

Grundsätzlich ist es natürlich wichtig, dass Eltern oder Tagesmütter bei der Beschäftigung mit dem Kind darauf achten, was es besonders interessiert und womit es sich gerne und häufig beschäftigt. Dabei sollten Eltern auch beobachten, für welche Dinge und Tätigkeiten das Kind ein natürliches Verständnis entwickelt, was auf eine Begabung hinweist.

Dafür sollte man dem Kind die Möglichkeit geben, viele Dinge aus unterschiedlichen Bereichen auszuprobieren. Sinnvoll ist es, Kinder probeweise zu früherziehenden Kursen anzumelden. Es ist auch wichtig, dass Eltern nicht gleich den Mut verlieren, wenn ihr Kind mehrere Disziplinen ausprobiert und dabei kein besonderes Talent zeigt, denn Begabungen können sich auch noch im Jugendalter entwickeln.

Begabungen richtig fördern

Haben Eltern ein Talent festgestellt, möchten sie es natürlich fördern. Dabei ist es nicht nur wichtig, das Kind zu einem speziellen Unterricht oder Kurs anzumelden, sondern ihm auch die dafür notwendigen persönlichen Eigenschaften mitzugeben. So brauchen Kinder bei der Entwicklung von besonderen Fähigkeiten Selbstvertrauen, Eigendisziplin und genug Motivation, um sich auch von frustrierenden Erlebnissen nicht entmutigen zu lassen. Dementsprechend sollten Eltern dem Kind genug Zuspruch geben, es häufig loben und auch in schwierigen Phasen gelassen bleiben ohne zu starken Druck auszuüben.